Sie sind hier: Skulpturenpark > Skulpturen des Skulpturenparks > Lapidea 2006 > Chistyakova Natalia
DeutschEnglishFrancais
24.4.2017

SCHACHSPIELER

Schachspieler (Lapidea 2006)
Schachspieler (Lapidea 2006)

Material: Weiberner Tuffstein

H. 160 x B. 120 x T. 50 cm

Sockel: Basaltlava H. 180 x B. 140 x T. 120 cm

Standort: Mayen, Lapidea Grubenfeld

Status: Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterKaufinteresse?

Objektentwicklung

Natalia Chistyakova (St. Petersburg/Russland)

wurde 1973 in St. Petersburg geboren. 1987 bis 1990 studierte sie mit großem Erfolg an der St. Petersburger "State Art School Nr. 17", von 1991 bis 1996 ebenfalls am gleichen Ort Bildhauerei an der Staatlichen Kunstschule namens N. Roerich. Im Anschluss hieran absolvierte sie bis 2002 ein Studium an der St. Petersburger Staatlichen Akademie für Kunst und Design, Abteilung Bildhauerei. Parallel hierzu verbrachte sie das Frühjahr-Semester an der "Lahhti" Polytechnischen Schule in Finnland. Von 2002 bis 2005 schrieb sie ihre "Kanditatur-Dissertation" über das Thema "Spezifisch charakteristische Merkmale der mittelalterlichen Kirchen in Finnland" an der St. Petersburger Staatlichen Akademie für Kunst und Design, Abteilung Kunsttheorie und Architektur. Seit 1999 erhielt sie zahlreiche Ehrungen und Preise, nahm seit 2002 in Finnland, Estland, Italien und Frankreich an diversen Symposien teil - allein 2005 an elf und im darauffolgenden Jahr an sieben internationalen.

mail1: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailtchistiakova2000(at)hotmail.com

mail2: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailan-exh2004(at)mail.ru